• schlossheute01.jpg
  • schlossheute02.jpg
  • schlossheute03.jpg
  • schlossheute04.jpg
  • schlossheute05.jpg
  • schlossheute06.jpg
  • schlossheute07.jpg
  • schlossheute08.jpg

Historie "Schloss Groß Lüsewitz"

gross luesewitz historisch lightbox 20121896 – 1898
erbaut, im Stil der Neorenaissance
Bauherr: Friedrich Ferdinand Biermann (*1858 – Ɨ1912)
Architekt: Gotthilf Ludwig Möckel (*1838 - Ɨ1915)

1926
Sohn Werner Biermann (*1887 – Ɨ1968) verkaufte das Schloss an
Hans Thyssen (*1890 – Ɨ1943), Neffe des Großindustriellen Thyssen

1945
wurde Eberhard Thyssen (*1919), Sohn v. Hans Thyssen, enteignet

1945 - 1949
Nutzung als Tbc-Krankenhaus

1949-1991
Sitz der Institutsleitung des Instituts für Pflanzenzüchtung

© Foto: Andre Kobsch   www.gutshaeuser.de

 

 

oelschlaeger klingel1991-2001
das Land Schwerin, als Eigentümer, vermietet an Volker Oelschläger; Nutzung als Büro für Deutsche Vermögensberatung

2001-2013
das Land Schwerin überträgt das Schloss an die Gemeinde Sanitz, diese verpachtet weiter an Volker Oelschläger

2013
Volker und Sandra Oelschläger kaufen das Schloss Groß Lüsewitz und beginnen die Restaurierung des Schlosses

 

Anschrift

Schloss Groß Lüsewitz
Inh. Familie Oelschläger

Schloss - 18190 Groß Lüsewitz

Tel.: 038 209 / 48383
Fax: 038 209 / 48370

E-Mail: kontakt@schloss-luesewitz.de

Anfahrt